Freiheit und Veranwortung - sozial, ökologisch, wirtschaftlich!

Freiheit und Veranwortung - sozial, ökologisch, wirtschaftlich!
Ihr Bundestagsabgeordneter für Mannheim

Über mich

Freiräume sind mir wichtig - vielleicht gerade weil ich von einem meiner Großväter eine starke Sehbehinderung geerbt habe. Ich weiß also, was Einschränkungen sind. Er hat mir vorgelebt, wie man sich Freiräume erarbeitet, sie in Verantwortung für sich und andere nutzt und dabei Ziele im Auge behält.
Freiräume schaffen, in denen sich Kreativität entfalten kann und alle die gleichen Chancen haben: Das ist mein zentrales politisches Anliegen.

Download Pressefoto

Ich bin 1977 in Heidelberg geboren worden und zusammen mit meinen beiden Geschwistern in Wertheim am Main und in Konstanz am Bodensee aufgewachsen.
In Freiburg im Breisgau, Mannheim und Louvain-la-Neuve (Belgien) habe ich Volkswirtschaftslehre studiert. Nach meinem Studium war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an volkswirtschaftlichen Lehrstühlen an der Fernuniversität Hagen und an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen tätig. 2010 kam ich nach Mannheim zurück und war seitdem in der Marktforschung und Strategieberatung für Unternehmen aus den Bereichen Fahrzeugtechnik, Chemie und Maschinenbau tätig. Am 26. September 2021 bin ich in den Deutschen Bundestag gewählt worden.

News

Verdammt teuer, bürokratisch und ineffizient oder so günstig wie möglich, mit klaren Regeln und wirksam: Man kann den Kampf gegen den Klimawandel so oder so gestalten. Wir von der @fdpbt sind für die zweite Methode. Mich als Mannheimer Abgeordneten hat's besonders gefreut, dass zu diesem Thema Prof. Achim Wambach, Präsident des ZEW, aus der Quadratestadt an die Spree gekommen ist. In unserer Gesprächsreihe "Nachhaltiges Wirtschaften" ist er auf großes Interesse mit seinen Konzepten für eine marktorientierte Klimaschutzpolitik gestoßen. Denn eines ist klar: #Klimaschutz funktioniert umso besser, je stärker und innovativer die Unternehmen sind, die ihn vorantreiben, und je mehr die Bürgerinnen und Bürger, die aus Überzeugung und mit Engagement mitmachen, erkennbar davon haben.👆 #klima #energie #mannheim #fdp #fdpbt #erneuerbareenergie

Konrad Stockmeier ist hier: Deutscher Bundestag.

Seit sechzig Jahren FDP-Mitglied!💛 Das würde man nicht vermuten, wenn man Manfred Vohrer begegnet. Warum nicht? Weil er einen jüngeren Eindruck macht, mit so viel Engagement dabei ist und neue Ideen zu dem Thema entwickelt, das ihm seit Jahrzehnten am Herzen liegt: der Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft hin zur Ökologisch-Sozialen Marktwirtschaft. Manfred Vohrer hat in seinen Jahren als Mitglied der FDP Fraktion Bundestag und des Europäischen Parlaments die Grundlagen gelegt für das Instrument, das für uns Liberale das beste Mittel zur Eindämmung des Klimawandels ist: den CO2-Emissionshandel. Diese und viele weiteren Leistungen haben wir mit ihm im Hans-Dietrich-Genscher-Haus gefeiert. Wir als FDP Baden-Württemberg Baden-Württemberg sind stolz darauf, dass Sie, lieber Manfred Vohrer, zu uns gehören! FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg Freie Demokraten FDP Kurpfalz FDP Mannheim

Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. Allein hier, im größten Vernichtungslager, wurden ca. 1,1 Mio. Menschen ermordet, darunter 960.000 Jüdinnen und Juden. Heute gedenken wir aller Opfer des Nationalsozialismus: der Opfer des singulären Holocaust und der Opfer aus weiteren ausgegrenzten und verfolgten Gruppen. Zum ersten Mal stehen bei der Gedenkveranstaltung im Bundestag heute endlich die Menschen im Mittelpunkt, die Nazi-Deutschland wegen ihrer Sexualität oder Geschlechtsidentität entrechtet, verfolgt und ermordet hat. Das hat zu lange auf sich warten lassen. Besonders berührt hat mich die Rede von Klaus Schirdewahn, der aus meinem Wahlkreis Mannheim zu uns in den Bundestag gekommen ist. Er hat daran erinnert, dass auch in der Bundesrepublik noch jahrelang homo- und bisexuelle Männer nach dem Unrechtsparagrafen 175 ins Gefängnis gesteckt wurden. Erst 1969 wurde der §175 aufgehoben. Gegen Diskriminierung, gleich gegen wen, müssen wir auch heute kämpfen. #Holocaust #WeRemember #queer #mannheim

Artikel

Meine Meinung & meine Standpunkte

Sláva Ukrayíni!

Wir als FDP-Fraktion setzen heute ein Zeichen der Solidarität. Wir fordern noch mehr humanitäre, finanzielle und militärische Unterstützung der Ukraine 🇺🇦, einschließlich schwerer Panzer.

Frohe Weihnachten!

Nach dem anstrengenden Jahr 2022 wünsche ich Euch ein frohes Weihnachtsfest und eine ruhige Zeit zwischen den Jahren, um Kraft zu tanken für einen guten Start ins neue Jahr.🎄✨

Rede zur Ölversorgung des PCK Schwedt

Wir lassen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raffinerie nicht im Stich. Neben der Versorgung durch eine Pipeline von Rostock haben wir in Verhandlungen mit Polen erreicht, dass PCK Schwedt auch über eine Pipeline von Danzig ab Januar mit Rohöl beliefert wird.

Rede zum Unionsantrag: Wärmewende

Die Union hat in ihrem Antrag zur Wärmewende im Bundestag viel Richtiges gefordert. Leider ist an ihr vorbeigegangen, dass vieles von dem bereits geschieht und die Ampel bereits die Weichen hin zu einer klimaneutralen Wärmeversorgung in Deutschland gestellt hat.

Mein politischer Werdegang

Schon 1997 bin ich den JuLis beigetreten, ein Jahr später in die FDP. Mitten aus dem Berufsleben wurde ich 2021 in den Bundestag gewählt.

  • 1997

    Mitglied der Jungen Liberalen

  • 1998

    Mitglied der FDP

  • 2016

    Mitglied im Kreisvorstand der FDP Mannheim

  • 2019

    Beisitzer im Landesvorstand der FDP Baden Württemberg

  • 2019

    stellv. Vorsitzender der FDP Kurpfalz

  • 2020

    Vorsitzender der FDP Mannheim

  • 2021

    Bundestagsabgeordneter

Personen

Thomas Marx

Büroleiter

Aline Fürste

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Hannes Wendling

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Volker Beisel

Wahlkreisbüroleiter

Oskar Weiß

Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen an mich? Scheuen Sie sich nicht, diese direkt hier zu äußern! Ich freue mich auf den Austausch und Ihren Input

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Berliner Büro

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
030 227 78246
Wahlkreisbüro

Traitteurstr. 40
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon
0621 43709249